Transformationale Führung in der Praxis

 

Change ManagementTransformationale Führung ist die Fähigkeit,

  • als menschliches und fachliches Vorbild die Richtung überzeugend festzulegen sowie
  • durch Vertrauen und Wertschätzung produktive Arbeitsbeziehungen herzustellen.
  • Hinzu kommt die Fähigkeit, anspruchsvolle Ziele in messbare Resultate umzusetzen (Umsetzungskompetenz).

Die Transformationale Führung verändert (transformiert) nachweislich das Verhalten und überwindet das alte Prinzip „Bezahlung gegen Arbeit". Worauf es bei der Führung zunehmend ankommt, kann man wie folgt auf den Punkt bringen:

 

„Die Menschen wollen nicht einfach nur für ihren Lebensunterhalt arbeiten… Sie brauchen ein sinnvolles Ziel, das eine planlose Existenz in ein zweckgerichtetes und erfreuliches Abenteuer verwandelt“ (Mihaly Csíkszentmihalyi).

 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie man die Transformationale Führung in der Praxis umsetzt. Es ist keine neue „Theorie“, sondern Praxis in vielen sehr erfolgreichen Unternehmen ("angewandter gesunder Menschenverstand"). Ein Beispiel sind die so genannten Hidden Champions.

 

 Inhaltsverzeichnis

 Fazit

Unsere empirische Studie kommt zu folgendem Ergebnis:

"Mit traditionellen Zielvereinbarungen und Anreizsystemen gelingt es nur sehr selten, Erfolgsfaktoren wie Vertrauen, Loyalität, intrinsische Motivation oder Teamgeist zu bewirken. Dazu benötigt man transformationale Führungskompetenzen, wie sie in außerordentlich erfolgreichen Unternehmen tatsächlich praktiziert werden. Diese Praktiken wurden durch zahlreiche empirische Studien bestätigt und mit dem Gießener Inventar der Transformationalen Führung mit 14.348 Teilnehmern validiert und für die deutsche Unternehmenskultur anwendbar gemacht.

Die Studie konnte auch die positiven Auswirkungen auf die Führungskräfte selbst belegen; sie haben unter anderem bessere persönliche Beziehungen, mehr Energie und weniger Stress als ihre transaktional führenden Kollegen. Insgesamt ist es eine äußerst sinnvolle, renditebringende und konsequente Weiterentwicklung des Führens mit Zielvereinbarungen, die man sofort in Angriff nehmen sollte." Siehe Literatuverzeichnis (W. Pelz, 2016)


 KontaktTransformationale Führung von W. Pelz